Mitarbeiter für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

bewerbung

Gemäß §§ 8 und 9 OÖ. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 sowie des

Oö. Objektivierungsgesetzes 1994 schreibt die Gemeinde Gampern folgenden Dienstposten zur

Besetzung öffentlich aus:


Details zum Dienstposten/Dienstverhältnis:

  • Vertragsbedienstetenstelle
  • ca. 20 Wochenstunden
  • Eintritt: ehestmöglich
  • Gehaltsschema nach dem GDG 2OO2, Funktionslaufbahn GD 19 Bruttoverdienst: € 2.607,- auf Vollzeitbasis (ohne Anrechnung von Vordienstzeiten), Möglichkeit auf Aufstiegschancen sind vorgesehen

Aufgabenbeschreibung

  • Pressearbeit, Social Media
  • Homepage der Gemeinde
  • Gemeindezeitung
  • Mitarbeit in der allgemeinen Verwaltung
  • Mithilfe bei der Abwicklung von Wahlen

Aufnahmevoraussetzungen


Allgemeine Voraussetzungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates
  • volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
  • körperliche und geistige Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • männliche Bewerber müssen den Präsenz-, Ausbildungs- oder Zivildienst abgeleistet haben

Unbedingt zu erfüllende Voraussetzungen 

  • Niveau einer Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrau/mann oder eines verwandten Lehrberufes (z.B.Verwaltungsassistenz) oder entsprechende berufliche Qualifikation /Praxis
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Social Media und EDV
  • freundliche Umgangsformen, Engagement u. Teamfähigkeit
  • sehr gute Ausdrucksform in Schrift und Sprache

besondere Voraussetzungen

  • Teamorientierung, Belastbarkeit, Kritikfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständigkeit und organisatorische Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Was Sie bei uns erwartet

  • gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem freundlichen Team
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Bürgerkontakten und Zusammenarbeit mit der Politik
  • sehr gute Infrastruktur am Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeit durch Gleitzeit
  • Möglichkeit die E-Ladestationen der Gemeinde zu günstigen Tarifen zu nutzen
  • Mitarbeit in einer aufstrebenden und modernen Gemeinde mit zahlreichen innovativen Projekten

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren wird nach den Bestimmungen des Oö. GDG 2002 durchgeführt. Die Gemeinde Gampern behält sich die Möglichkeit vor, Vorstellungs- bzw. Kontaktgespräche, Hearings- Tests und sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen. Zur Unterstützung der Entscheidungsfindung kann mit externen Personalberatungsunternehmen zusammengearbeitet werden. Es besteht auch die Möglichkeit durch einen Probearbeitstag sich Einblick in die Praxis zu schaffen. lm Zusammenhang mit der Bewerbung werden anfallende Kosten nicht ersetzt.

Bewerbungsschreiben unter Anschluss eines Lebenslaufes müssen bis spätestens Mittwoch. 14. August 2024. 12.00 Uhr. beim Gemeindeamt Gampern schriftlich eingelangt sein!

Es sind auch Ablichtungen der entsprechenden Zeugnisse beizulegen.

Für nähere Auskünfte steht das Gemeindeamt Gampern (Tel. Nr. 07682/8045-11, AL. Christoph Stockinger, MBA oder Frau Wagner Tel.Nr. 07682-8045-12) gerne zur Verfügung.

09.07.2024